Noch glauben wir, die drohende Klimakatastrophe mit berechenbaren CO2-Emmissionen hinausschieben zu können. Die »Klimakrise« ist aber auch eine Wasserkrise. Wasser fehlt heute aller Orten und wird an vielen Stellen verschwendet. Der Wald fällt, die Natur verschwindet, der Boden wird zunehmend unfruchtbar. Die Wüsten breiten sich aus, Extremwetter-Ereignisse nehmen zu und mehr Menschen hungern auf der Welt. Wir sind noch weit davon entfernt, die hiermit verbundenen Änderungen im Wasserkreislauf zu verstehen. Jedoch zwingen uns die aus ihnen erwachsenden Katastrophen, die bisher entstandenen Wasser- und Landwirtschaftsprobleme neu zu überdenken.

Dazu möchten die ReferentInnen dieser Tagung aktiv beitragen:

  • Wasser und Klima
    Prof. Dr. Wilhelm Ripl, Systeminstitut Aqua Terra e.V., c/o Technische Universität Berlin
  • Dr. Klaus Dieter Wolter, Biologe und Landschaftsökologe, Wiesbaden
  • Nutzwasser statt Schmutzwasser
    Dipl.-Ing. Dietrich Bernd, Putlitz
  • Kleines gallisches Dorf gegen die Abwasser-Römer
    Doris Groger, »Abwasser-Rebellin« und Bürgermeisterin von Briesensee /Spreewald
  • Wir leben in der Zeitenwende
    Jannes Taschiro, Autor von »Konsequenzen aus der Klimakatastrophe«, Kiel

Moderation: Ulrich Morgenthaler

Termine:

Auftaktveranstaltung:
Freitag, 27. Februar 2009: 20.00 bis 22.00 Uhr

Diskussion mit den ReferentInnen und dem Publikum über das Tagungsthema

Präsentationen und Handlungsansätze: Samstag, 28. Februar 2009, 10.00 bis 19.00 Uhr
Tagung: Präsentationen und Handlungsansätze

Anmeldung: bis 20. Februar 2009 erwünscht, spontane Teilnahme möglich.

Kosten:
Nur Freitagabend: € 4,–/erm. 2,–
Ganzes Wochenende: € 35,–/erm. 25,– SchülerInnen: 10,–
Einzelne Vorträge am Samstag: € 8,–

Veranstaltungsort
Das Jugend- und Kulturzentrum Forum 3
Allgemeine Auskunft:
Tel 0711/ 29 11 78, Tel 0711/ 226 39 53, Fax 0711/ 226 49 06

Gymnasiumstr. 19-21
D-70173 Stuttgart
S-Bahn Stadtmitte

Weitere Informationen zu der Veranstaltung.


forum3_stuttgart.gif

wassertagung_Stuttgart_2009-02-27_28.jpg




   
Copyright © 2017 Systeminstitut Aquaterra (SAT) e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER