Memorandum zum Klimawandel

Notwendige gesellschaftliche Reformen zur Stabilisierung des Klimas und zur Lösung der Energiefragen

Prof. Dr. Wilhelm Ripl
Dr. Hermann Scheer

Systeminstitut Aqua Terra (SAT) e.V.
www.aquaterra-berlin.de

Berlin, 15.11.2007

Inhalt

Einleitung
Energieverteilende Prozesse und Strukturen
Die wichtigsten Wasserkreisläufe
Das regionale integrative Bewirtschaftungsmodell
Das dringendste Ziel
Die Reparatur des Wasserhaushalts und der Vegetationsverteilung muss
über die Bewirtschaftung der Flächen gehen
Divergenz zwischen der heutigen Ressourcenwirtschaft und Tragfähigkeit
der Natur
Die Rolle der Atomkraft und der thermischen Großkraftwerke im
Klimageschehen
Von der Natur lernen
Ein kulturelles Umdenken ist unausweichlich
Autonomie von Kommunen
Die wichtigsten Aspekte bei der Einrichtung von Kommune internen Kreisläufen
Ein einfaches Flächen - Kontrollsystem
Leistungsgerechte Bezahlung des Flächenbewirtschafters
Anfangsfinanzierung der Flächenbewirtschaftung
Aufhebung von Marktverzerrung
Die gesellschaftlichen Schäden der heutigen Transportsysteme
Forderungen an die Politik: Ein bürgeroffener gesetzlicher Rahmen

Download des gesamten Klimamemorandums als pdf-Datei.

   
Copyright © 2017 Systeminstitut Aquaterra (SAT) e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER